Finanzküche

Finanzküche

Immer das richtige Rezept!

Rürup-Rente: Geldvernichtung oder sinnvolle Altersvorsorge?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

In dieser Folge steht die Basisrente im Mittelpunkt. Die Basisrente wurde ursprünglich konzipiert, um Selbständigen eine steuerlich geförderte Altersvorsorge zu ermöglichen.

Mittlerweile wird die Rürup-Rente auch an gut verdienende Angestellte verkauft, die einen vermeintlich hohen Steuervorteil haben. Die Betonung liegt auf "verkauft", da wohl die Wenigsten von sich aus auf die Idee kommen, eine Basisrente abzuschließen.

Links zur Episode:

Die wichtigsten Inhalte:

  • Garantierte Renten sind nichts wert
  • Dem Steuervorteil in der Sparphase steht ein Steuernachteil in der Auszahlungsphase gegenüber
  • Die Basis-Rente lohnt sich in den seltensten Fällen

Kommentare


Neuer Kommentar

Über diesen Podcast

"Wir können die Entscheidungsgewalt über unsere Finanzen abgeben, aber die Verantwortung behalten wir.

Dir dabei zu helfen, dieser Verantwortung gerecht zu werden, ist die Aufgabe der Finanzküche."

Obwohl ich mit meinem 89er-Baujahr vergleichsweise jung bin, habe ich die Auswirkungen von Finanzentscheidungen zu Hauf miterleben dürfen – im Guten wie im Schlechten. Wenn ich es schaffe, Dir zu helfen, dass Deine Finanzentscheidungen einen positiven Einfluss auf Dein Leben haben, hat die Finanzküche Ihren Zweck erfüllt.

von und mit Christoph Geiler

Abonnieren

Follow us