Finanzküche

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:15: Herzlich willkommen zum Finanzküche Podcast ich bin Christoph geiler und freue mich dass du heute hergefunden hast ich bin heute genauso ratlos wie du weil ich nicht weiß was auf mich zukommt.

00:00:24: Mein Kollege der mit mir im Büro sitzt Thomas krosse einen Vorschlag gemacht dass Sie mich einfach mal interviewt und habe ich gesagt okay das machen wir mal und schau mal was bei rauskommt viel Spaß ich gehe es Mikrofon jetzt ab an Thomas.

00:00:37: Ja danke Christoph ich sehe das heute ein wenig als Experiment würde ich sagen ich bin auch gespannt was am Ende herauskommt und wir fangen einfach gleich an.

00:00:49: Christoph kenn die Fragen vorher nicht also es wird es wird spannend und ja wir legen dann jetzt einfach mal los ich will als erstes folgendes fragen ob vielleicht auch an Andi Zubehöre.

00:01:01: Was denkst du wird dieses Interview für dich eigentlich.

00:01:05: Als Gewinn bringen wird es Interview eigentlich für dich nur Zeit sein was denkst du lange zum Müll.

00:01:13: Ob das Interview im Müll landet das kann noch nicht sagen das kommt ganz was Ergebnis drauf an ich habe eigentlich fest vorgenommen das veröffentlicht wird.

00:01:20: Ist wie gesagt ein Experiment und wir schauen einfach mal was bei rauskommt also Zeit ist natürlich Zeit über investieren aber ich denke es gut investierte Zeit.

00:01:29: Okay erste Frage was sind für dich die drei wichtigsten Dinge die da höre und lese dann später über den Finanz Koch eigentlich wissen sollten.

00:01:41: Dinge die man über mich wissen sollte.

00:01:44: Vielleicht sollte man mein Hintergrund kennen weil immer ja wenn man Konten konsumiert und sei es über so Schmied der Kanäle seit einer Zeitung sollte man immer fragen wer steckt hinter diesen Text was hat er für Absichten.

00:01:57: Und er sollte man natürlich wissen wo ich herkomme was ich mache also ich habe natürlich ganz klare Absichten hinter einem Podcast und den Text den ich mache also ich würde lügen wenn ich sage ich mache das nicht um.

00:02:08: Ja Reichweite aufzubauen vielleicht sogar um Kunden zu gewinnen etc man weiß ja nicht wo es hinführt man der entspannte Menschen können Unternehmen die sich melden.

00:02:17: Oder auch andere Blogger aus schon ganz anderes Netzwerk auf also Nummer eins wäre man sollte auf jeden Fall.

00:02:25: Ja wissen wer diesen Podcast überhaupt macht nach diesem Interview das wär so das was ich mir von dem Podcast hier erwarte.

00:02:33: Nummer zwei also ich weiß selbst dass es ganz gut ankommt immer das merk ich auf dem Blog wenn man was Persönliches von sich erzählt also das bedeutet.

00:02:43: Meiner Erfahrung nach passiert Menschen immer.

00:02:46: Ja wie tickt der Mensch also was ist die Geschichte hinter dem Menschen das vielleicht ganz interessant vielleicht das ein oder zwei persönliche Sachen dabei rumkommen.

00:02:55: Und Nummer drei stehe ich ehrlich gesagt gerade auf dem Schlauch.

00:03:00: Ich glaube das sind die beiden wichtigsten. Also wer steht hinter dem Podcast und vielleicht noch was Persönliches.

00:03:07: Okay ich werde ich frage noch mal wiederholen weiß ich noch nicht ganz genau für mich beantwortet war.

00:03:12: Was sind die drei wichtigsten Dinge die man über den Finanz kochen wissen sollte ich gebe jetzt mal.

00:03:18: Meine Sichtweise also ist ein sehr freundlicher Mensch z.b. ist sehr nett immer gut gelaunt das ist für mich relativ wichtig vielleicht ist es auch der Familienmensch.

00:03:28: Was sind vielleicht für den für den Leser und für den Zuhörer des Blogs.

00:03:34: Vielleicht noch drei Punkte die man sagen kann was soll derjenige Wissen über dich.

00:03:40: Also wenn ich die Frage mal umdrehe was es vielleicht nicht für den Leser interessant sondern was was würde ich mir wünschen was man vielleicht noch weiß nach dem Interview.

00:03:49: Wobei ich mir immer denke dass.

00:03:52: Das muss man eigentlich merken wenn man dass ich sage mal konsumiert ich bin nicht weise Produzent der höher ist der Konsument vielleicht einfach was da für eine Arbeit dahinter steckt hinter so ein Beitrag was man da,

00:04:02: Jasmin überhaupt reinstecken muss um so einen Blog aufzubauen was das für ein Rattenschwanz hinter sich also mit sich zieht also.

00:04:08: Ist ja nicht nur die Zeit das sind die Kosten es ist dass man auch mal.

00:04:13: Ich habe teilweise bin ich nachts aufgestanden wenn ich halt nicht schlafen kann und dann schreib halt mal um 3 Uhr bei Tragezeit.

00:04:19: Da würde ich mir vielleicht noch persönlich wünschen dass mir das vielleicht so ein bisschen transportiert bekommt okay nächste Frage.

00:04:28: Wodurch unterscheidet sich dein Blog von anderen Finanz und Versicherungs Blog die man Blogs die man so im Internet findet.

00:04:38: Das ist ja nun überraschend leicht zu beantwortende Frage es gibt ja mittlerweile als ich glaube.

00:04:46: Im geschriebenen Bereich gibt bestimmt über 100 finanzblogs mittlerweile also locker über 100 Finanz was ich selber nicht mehr mit muss ehrlich sagen dass ich selten noch andere Blogs lesen einfach nicht mehr hinterherkommt die Themen wiederholen sich auch hin.

00:05:00: Also wenn man jetzt wie ich seit über 2 Jahren dabei ist hat man quasi jedes Thema schon einmal gelesen es kann sein dass man sagt hey dass ein cooler Beitrag interessiert mich weil man einfach die Themen.

00:05:10: Schon kennt es hat quasi schon jeder irgendwas zu dem Thema geschrieben halt nur noch nicht jeder genau wie war die Frage.

00:05:18: Wodurch unterscheidet sich dein Versicherungs Finanzblog also die Finanzküche von anderen was sind die Alleinstellungsmerkmale was das Besondere.

00:05:28: Genau jetzt habe ich den roten Faden wieder das Besondere ist natürlich dass ich direkt aus der Branche komme also ist nicht so dass ich.

00:05:35: Hobbykoch bin Hobby Finanzgericht bin eher brauchst du nella finanzkräftig bedeute ich habe jeden Tag habe ich hier Menschen sitzen in der Beratung sind ich merke.

00:05:43: Also ich merke was die Leute einfach beweg was sie für Probleme haben haben und ich kann den aktiv dabei helfen die zu lösen.

00:05:50: Aktuelles Beispiel dass wir gerade aktuell hatten z.b. die Entscheidung zwischen PKV und GKV einfach welches Krankenversicherungssystem wählt man.

00:05:59: Und da haben einfach praktische Beispiele wo man sieht in diesem Bereich mal vielleicht sind sogar von der privaten zurück in die gesetzliche zu wechseln oder auch andersrum dass er eine sehr individuelle Entscheidung und einfach viele Fallstricke hat.

00:06:11: Die man wenn man das Thema noch nicht aktiv behandelt hat mit einem Mandanten oder selber für sich gelöst hat kann man das gar nicht greifen dass dann alles abstrakt man hat dann vielleicht allgemeine Punkt an dem man sich langhangeln kann.

00:06:23: Aber es gibt einfach so viele Fallstricke die man übersieht dass man einfach am Ende.

00:06:29: Eine schlechte Entscheidung trifft und da können wir glaube ich einfach hier aus unserer aus unserem Erfahrungsschatz aus der täglichen Praxis einfach ja auf dem großen Fundus.

00:06:38: Aus Erfahrung einfach zurückgreifen also ich meine ich bin fünf Jahre in der Branche und ich habe das große Glück.

00:06:43: Also alleine du du hast ja schon weit über 15 Jahre jetzt bist du in der Branche unterwegs und dann haben wir noch ein Netzwerk mit ganz vielen Kollegen also wir haben quasi ein Erfahrungsschatz von über 200 Jahren Branchenerfahrung.

00:06:57: Und ich glaube das ist einfach ein Alleinstellungsmerkmal dass es so vielleicht nicht ganz existiert.

00:07:03: Was ist vielleicht noch ein Stück weit besonders macht dass ich als ich gestartet bin in der Branche quasi parallel im Block gegründet habe bedeutet.

00:07:11: Dimension heute ist ein ganz anderer als damals und ist quasi mitgewachsen das glaube ich so ein besonderes Konstrukt.

00:07:19: Okay danke welche Bedeutung hat für dich der Block Finanzküche also was verbindest du damit.

00:07:30: Also mit der Finanzküche verbinde ich viele Sachen also erstmal ist es relativ einfach mir den Geburtstag der Finanzküche zu merken.

00:07:39: Möchte das Handy am selben Tag gestartet hat wie meine Freundin auch Geburtstag hat also fahren wir zwei Geburtstage zusammen eingeschlossen und zweimal feiern einmal die Finanzküche an einmal meine Freundin gefahren natürlich nur den Geburtstag Manfred Finanzküche nicht so groß ist der nächste Geburtstag Feier schmeißen vielleicht kommt irgendwann mal.

00:07:56: Das ist so vielleicht ein lustiger Nebenaspekt aber ansonsten was mit der Finanzküche verbinde ist stückweit ja Passion Leidenschaft.

00:08:05: Also einfach ich mag es einfach meine Gedanken aufzuschreiben jetzt mittlerweile auch über meine Gedanken zu sprechen einfach für mich selber einfach Nein.

00:08:14: Ja meine Gedanken zu ordnen es hilft einfach oder Jan man Uni Zeit hat man gesagt man hat erst was verstanden habe es auch anderen erklären kann.

00:08:22: Und dann hat sie Blogbeitrag verfasst und das Feedback dann bekommt und merkt halt dass die Menschen verstehen dann weiß man halt auch für sich selber dass man es verstanden hat.

00:08:31: Ein ganz wichtiger Aspekt also einfach selber Gedanken verarbeiten zweite Aspekt Hobby also es macht mir auch Spaß sonst würde ich nicht machen sonst könntest du nicht so viele Stunden investieren es sage mir Schatz 2 Berufe einmal.

00:08:45: Die Beratung am Kunden womit ich Geld verdiene und das zweite ist dann der der Blog.

00:08:52: Und alles was damit zusammenhängt das kannst du Marketing drumrum also das ist ja jetzt auch.

00:08:57: Den ersten rufen ich hier gleich dadurch Reichweite aufbaue und teilweise auch Kunden Gewinne wobei ich immer wieder sage dass ich das.

00:09:06: An den Rhein Aufwand betrachtet und die Anfrage wie ein zurückkommen lohnt sich das Ganze nicht da habe ich durch organische Suchanfragen mit meiner Haupt webseite wo meine Dienstleistung drauf ist mittlerweile.

00:09:16: Und deutlich größeren Erfolg und jetzt den Umsatz heraus generiert wird betrachtet.

00:09:22: Genau das sind so die beiden Punkte Leidenschaft und natürlich Marketing und ganz wichtig.

00:09:29: Auch so das ist mir wichtiger. Wir können in unsere brave nicht allen Menschen helfen weil wir haben begrenzte.

00:09:36: Grenze Kapazitäten und einfach durch so ein Blog kann einfach ganz vielen Menschen helfen das ist einfach das ein glaube ich der Hauptpunkt ist einfach vielen Menschen auf ein Stück weit helfen kannst.

00:09:48: Bin gut Leidenschaft anderen Menschen helfen.

00:09:53: Was ist ein konkretes Ziel mit dem Block hast du ein konkretes Ziel weißt du wo der Block mal enden soll oder ist es wie eine Timeline sag mir heutzutage.

00:10:06: Ja also.

00:10:08: Ich weiß soll immer definiert sein Ziele sind wichtig damit man sich Stück für Stück das langhangeln kann vielleicht auch das mein großes Ziel in kleine Teilziele unterteilt und jeder Weg beginnt im ersten Schritte stoppen ersten Schritt habe ich schon vor langer Zeit gemacht.

00:10:22: Konkretes Event typisch immer schön wenn man groß denkt den größten Finanzblog im deutschsprachigen Raum aufzubauen.

00:10:29: Ja soweit mal kommt am weiß ich nicht was sicherlich wäre es mal interessant dann was passiert wenn man wirklich.

00:10:38: Mittel frei hat wenn man wirklich sagen kann man baut die Finanzküche jetzt mal ganz groß auf was ist das sehe ich auch die Finanzküche vielleicht losgelöst von meiner Person dass er es schön wenn meine Marke aufbaut.

00:10:49: Und die Finanzküche hat muss ich unbedingt mal in meiner Person hängen ich werde immer in der Finanzküche drin sein aber was würde denn mit der Finanzküche passieren wenn ich dort Leute rein hole die mit an diesem Projekt arbeiten.

00:10:59: Dass man das einfach wirklich noch mal ganz groß aussieht weil was wie einfach sehen in der täglichen Praxis ist dass ich sage so viel Mist geschrieben wird das einfach.

00:11:09: Ich habe keine keine konkreten Namen von irgendwelchen ja Journalismus Blättern von irgendwelchen Terzetten oder sonst irgendwas aber zu viel Mist gebaut gebaut er kann das auch sagen dass es sicherlich schön werden einfach mal noch Informationsportal aufbauen würde.

00:11:24: Das eine indische Reichweite hat aber vielleicht genau mit diesen Erfahrungsschatz aus der Praxis arbeitet und dann vielleicht.

00:11:32: Ausgewogener Berichterstattungen einfach eine Praxis nähere Berichterstattung dort aufbaut für die breite Masse das wäre sicherlich im Fernsehen oder zuviel mehr aktuell einfach noch die Mittel und einfach die Zeit Ressourcen.

00:11:47: Okay.

00:11:50: Welcher deine Blogbeiträge war für dich Highlight würde ich sagen also ich würde sogar sagen wir sie sprechen nicht von Highlight hier sollen wir sprechen ja von skylight Christoph heißt er mit Nachnamen Geiler.

00:12:04: Welcher Blogbeitrag ist bei dir so richtig hängen geblieben.

00:12:08: Ich wäre wahrscheinlich nie den Punkt erreichen an dem die Namensliste gänzlich aufhören dann muss mich wahrscheinlich umbenennen lassen aber wenn ich kein großer Freund davon dass dann die weglaufen vor den Armen schwitzen deswegen mit der Name auch bleiben.

00:12:22: Besonderes Artikel Highlight sicherlich die beste Investition deines Lebens also es heißt ja nicht umsonst Finanzküche ich koche sehr sehr gerne.

00:12:32: Und finde einfach manche Themen unsere Gesellschaft ja sehr sehr komisch behandelt also einfaches Beispiel was ich einfach nicht verstehe wie lange sich manche Menschen Zeit nehmen und sich eine Creme für die Haut rauszusuchen.

00:12:48: Werden teilweise Stunden investiert und sich eine Creme für die Haut rauszusuchen die kostet dann auch noch über 100 € und im Anschluss wird irgendein Mist gegessen.

00:12:59: Was in den Körper rein was ist den Leuten teilweise völlig egal aber was auf die Haut draufkommen ist bis wie viel wichtiger dabei hat die Ernährung Einfluss von impact auf mein Wohlbefinden als irgendeinen die Schmidt auf die Haut schmieren.

00:13:14: Deswegen die beste Investition deines Lebens einfach.

00:13:16: Eine gesunde Ernährung vielleicht auch Kontakt mit dem Lebensmittel zu haben nicht einmal die Tiefkühlpizza zu holen sondern einfach mal zu erleben wie man so ein Teig den selber macht.

00:13:26: Wie man vielleicht die Tomatensoße selber macht und wie man dann einfach frisches Gemüse und Wurst ja ich esse noch Wurst bin kein Vegetarier.

00:13:34: Wie man das einfach das komplette Produkt selber erstellt und da bin ich ein großer Freund davon auch wenn meine Freundin dann die Augen verdrehen ich anfangen den Teig selber zu machen und einfach dass man.

00:13:45: Merk wo kommt das Essen her dass ich esse dass es für mich ein ganz wichtiger. Natürlich ein Highlight für mich immer auf der Finanzküche wenn es wirklich mal schaffen Beitrag sehr sehr gut essen und Finanzen miteinander zu verbinden weil gutes Essen muss nicht teuer sein.

00:14:00: Und die Themen Geld Finanzen und Ernährung miteinander zu verbinden ist eine denke ich im Beitrag die beste Investition deines Lebens sehr gut gelungen.

00:14:12: Frage nicht ganz beantwortet.

00:14:15: Für mich war die Frage was in Erinnerung war ein Highlight also was war ein Highlight Block versuch das mal zu übersetzen.

00:14:23: Wenn ich das richtig verstanden habe ist jeder Blogbeitrag für Dich ein Highlight also wie es essen gehen ist jeder Beitrag Susanne Highlight.

00:14:31: Weil du aus deiner Erfahrung her Bericht ist weil du es selber machst weil du das stückweise zusammensetzt weil du dir Gedanken machst.

00:14:39: Und deswegen kannst du nicht ein einzelnes Highlight rausfinden sozusagen Sonne für dich ist jeder.

00:14:45: Vergangene und zukünftige Beitrag ein Highlight weil du selber machst richtig.

00:14:51: Also ich ganz richtig ich habe natürlich jetzt wieder in einem Beitrag Beiträge die langfristig im Kopf bleiben und einfach sagt okay da hat Mama hat immer wenn man was macht hat man was von man denkt.

00:15:03: Dein Mann besonders dran es gibt auch so technische Beiträge wenn ich jetzt bei mir jetzt erklärt wie funktionieren Wertpapierleihe oder sowas.

00:15:11: Das ist jetzt für mich da häng ich nicht emotional dran also für mich einfach Information die du Mensch einen handgips was wichtige Informationen sind.

00:15:20: Habe es jetzt für mich nicht wohl emotional dranhängen emotionales für mich immer wenn ich ein Gefühl damit verbinde und Gefühl verbinde ich z.b.

00:15:27: Mit Essen und mit guten Umgang mit Geld und wenn man das beides kombiniert ist der Beitrag jetzt z.b. bei dem Thema für mich ein Highlight gewesen.

00:15:36: Ansonsten ist natürlich so dass jeder Beitrag für mich den ich aktuell schreibe es für mich immer aktuellen Highlight beim natürlich immer.

00:15:47: Also finde ich ganz wichtig dass man jedes Mal wenn man Beitrag veröffentlicht das Gefühl hat ist der beste Beitrag den ich bis jetzt gemacht habe nur so rangeht.

00:15:56: Hat man dann am Ende auch immer einen guten Beitrag.

00:15:59: Aber mit deiner Tür zurückschauen ist natürlich der Beitrag nicht da besser wenn man nach einem Monat noch mal schaut und sich Beitrag noch mal anschauen dann mal hier immer ein bisschen was anderes machen können aber in dem Moment wenn man den Beitrag erstellt sollte man schon das Gefühl haben das jetzt sehr sehr gut dabei haben uns einer meiner besten.

00:16:14: Ansonsten habe ich immer Beiträge dich nicht veröffentlichen wenn ich das Gefühl habe es nicht gelungen.

00:16:21: Danke wo es Highlights gibt da gibt es auch Lowlights Feld Jan loleit einfällt dir Beitrag einen wurde sehr viel Kritik bekommen hast.

00:16:32: Ja fällt mir ein konkreter ein der ist auch nicht mehr online ich weiß gar nicht mehr was es da ging da ging es ums Geld System und da habe ich ein bisschen ins Blaue rein geschossen.

00:16:42: Ja aber sicherlich nicht alles so von dir damit meine Anfangszeiten damals noch und da habe ich mich ein bisschen.

00:16:49: Verleiten lassen soll ich mal ein bisschen in polemischer geschrieben und dann war auch an sicherlich.

00:16:55: Der fachliche Hintergrund nicht ganz korrekt und das war einfach was wo ich dann endlich den großen Wert drauf das alles was ich schreibe auch fachlich korrekt ist und wenn ich dann mein Beitrag habe der fahre ich halt nicht stimmt.

00:17:07: Das ärgert mich dann was für mich aber in dem Zusammenhang mit diesem speziellen beitragen Highlight war der ist sehr sehr gut gelaufen.

00:17:16: Der Beitrag war fachlich falsch hat aber die Menschen angesprochen weil das System auseinander genommen hat.

00:17:23: Der hat das bestehende Finanzen also Geldsystem komplett auseinander genommen und der ist sehr sehr gut gelaufen war fachlich aber falsch.

00:17:32: Deswegen hast den Beitrag gehasst.

00:17:34: Kann aber hat sehr polarisiert kann sehr viel gutes Feedback und habe auch ein paar fachliche Kritik halt die wirklich zu treffen war weil der Beitrag einfach falsch war und das war aber einer der Beiträge zu der Zeit der mit Abstand am besten gelaufen ist.

00:17:47: Bedeutet der hat einfach das System auseinandergenommen die würde am Schule gefreut der Beitrag ist super gelaufen Wer war einfach falsch.

00:17:56: Für mich einfach paradox aber das ist aus meiner Sicht ist es auch ein Fingerzeig darauf warum so manche Tage sein und er so gut laufen.

00:18:07: Wenn ich das so höre solltest du vielleicht den Beitrag wieder online stellen und am Ende vielleicht einfach den Satz mit hinschreiben weil es ist ja wichtig dass der Mensch das bis zum Ende liest.

00:18:18: Der Beitrag ist fachlich falsch ja wir wollen das halt damit nur testen oder Mama zeigen dass man wirklich bis zum Ende lesen muss.

00:18:27: Und sowas machen wir ja auch auf YouTube Skandal oder normal wir kratzen halt an der Oberfläche und wichtig ist das auch in der Finanz und Versicherungsbranche das Mainz Detail geht das siehst du auch so oder.

00:18:39: Genau ist sehr sehr wichtig ins Detail zu gehen das was aber dieser Beitrag geleert und was auch unsere Erfahrung teilweise lehrt.

00:18:48: Das ist wahr wie sich ins ins Detail zu gehen aber es viele Menschen überhaupt nicht interessiert wie es im Detail aussieht und sich aber im Nachhinein dann beschwert wird warum das was ich angestoßen habe also schon Entscheidung Traum vielleicht ein Vertrag abgeschlossen warum.

00:19:01: Hinten raus die Plan nicht aufgeht warum es nicht funktioniert.

00:19:05: Und das wäre einfach großer Wunsch von mir wo auch die Finanzküche ansetzt dass man einfach die Menschen dazu animiert wirklich meinte Teil zu gehen und sich damit zu beschäftigen und sich einfach.

00:19:15: Klar zu werden welche Auswirkung hat meine Entscheidungen langfristig.

00:19:21: Und auch wenn man heute eine Entscheidung trifft die vielleicht dieses Jahr sind es vielleicht nur jeden Monat 100 € die in den Vertrag einfließen aber über 30 Jahre ist halt eben nicht nur 1200 € sind 30 x 1200 € sind Auto.

00:19:34: Oder sollte ich mir noch ein zumindest die Zeit nehmen ins Detail zu gehen und dann einfach dieses Bewusstsein schafft haben viel erreicht.

00:19:43: Aktuell schließen viele Banken ihre Filialen weil.

00:19:47: Die Beratung vielleicht nicht so gut ist vielleicht haben den anderen Systemen hinter Hintergrund vielleicht haben die ein anderes Ziel.

00:19:54: Bei dir ist es so dass du in den letzten Jahr sechsstellige Summen in eine Lösung vermittelt hast mit deinen Kunden die du noch nicht mal gesehen hast also also gesehen schon online.

00:20:06: Wie schaffst du es so ein Vertrauen zu erzeugen bzw welche welche Punkte beachtest du dass Menschen die nicht vor Ort sind also die du nicht live siehst solchen zum investieren.

00:20:20: Alter technische sehr sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung also sehen wir jetzt auch im neuen Jahr ist immer bei uns so weißt Du selber wenn man was anstößt dann erntet man die frische teilweise erst 3-4 Monate später weil die Menschen sehr sehr lange brauchen sich zu entscheiden.

00:20:36: Ganz wichtig natürlich das hast Du angesprochen dass man Vertrauen aufbaut und da ist natürlich wenn man sich jetzt.

00:20:43: Ist ganze Block Thema wenn die Menschen von außerhalb anrufen also in Leipzig nicht die kommt dann meistens über meine Homepage ganz normal und mein Firmenauftritt da habe ich dann vor Ort die Chance Vertrauen aufzubauen.

00:20:57: Aber wenn ich tatsächlich habe Kunden in Hamburg Frankfurt München.

00:21:00: Und da Vertrauen aufzubauen es funktioniert nur wenn man sich halt authentisch präsentiert im Internet.

00:21:07: Die rufen an und ich frage was wollt ihr noch wenn sie noch was von mir wissen und dann sagen die Nähe lachen teilweise sagen ich weiß das schon alles und das schon mal das Grundvertrauen aufgebaut.

00:21:17: Und dann habe ich das große Glück dass in einer Zeit leben wir einfach die technischen Möglichkeiten haben uns trotzdem zu sehen weil das für mich ein ganz wichtiges Thema in der Online Beratung wenn man längerfristig zusammen arbeite für Kleinaufträge dass man das muss am Telefon geklärt.

00:21:30: Aber wenn man längerfristig zusammenarbeitet dass man dann die Webcam dabei hat.

00:21:34: Man sich dann auch optimal in HD-Auflösung sieht die Mimik von dem anderen aus wie das funktioniert alles was man nicht machen kann was schade sich die Hand zu geben etc.

00:21:42: Vielleicht kriege ich das mal hin dass ich meine Kunden auch mal besuchen wenn Mama in die Region fährt ist man vielleicht mal hallo sagen wie tief ist das überhaupt nicht nötig weil die Menschen kennen mich wenn Sie mich anrufen die wissen wer ich bin.

00:21:54: Und lerne ich dann in der Beratung kennt man hat er trotzdem teilweise 567 also im Extremfall ich glaube ich mal 10 Beratungsgespräch mit einem Mandanten bzw mit zwei Mandanten ist meine Familie.

00:22:06: Und hat mir dann schon Vertrauen aufgebaut es wenn sich zehnmal sieht auch wenn es per Webcam ist öfters telefoniert ich will jetzt mal sagen dann kennt man sich schon stückweit.

00:22:17: So viel viel besser als wenn ich jetzt in der Bank gehabt und ein Gespräch ist ein Produkt ab ist das Vertrauen selbst wenn es online ist über 100 km hinweg wie viel größer.

00:22:28: Schon sehr interessant wenn man überlegt dass Banken ist nicht schaffen die Menschen anzusprechen zu erreichen und Susanne Finanz Koch Christoph geiler schafft es heute deutschlandweit.

00:22:41: Eine Lösung anzubieten wo die Menschen auch dahinter stehen also sehr interessant.

00:22:46: Nächste Frage wäre wie kann man eigentlich so wahnsinnig sein wo du damals angefangen hast in der Finanz und Versicherungsbranche zu arbeiten also du hast ja fast mit nichts angefangen.

00:22:56: Und der Ruf der Branche der ist jetzt wirklich sehr sehr speziell sage ich mal nicht der beste.

00:23:04: Ja was muss am Kopf nicht ganz richtig sein.

00:23:08: Meine also mein Wunsch ist jetzt erstmal dass du die Frage beantwortest also ich beantworte auch gleich noch.

00:23:15: Also meine Sicht der Dinge da hier zwei aus der Finanz und Versicherungsbranche sind die so ist einmal behämmert sind dort zu arbeiten wie kommt man dazu Thomas.

00:23:26: Ja grundsätzlich kommt man dazu dass man eine Lehre macht und sieht halt ob was funktioniert oder nicht funktioniert und wenn man erkennt was nicht funktioniert.

00:23:35: Wann entwickelt man vielleicht eine Antrieb und sagt ich möchte ihr was verändern und das ist eigentlich der Hauptpunkt und dann fängt man an zu forschen alles ist der Antrieb dann geht mal zu Universität und forstweide und sieht das hier irgendwas nicht funktioniert und dann ist man fertig.

00:23:50: Der Universität 2008. Ist der Finanzkrise.

00:23:56: Und merkt er Forschung hin oder her und nun nun geht man halt in die Praxis.

00:24:01: Startet in der Finanzkrise und sagt okay das kannst ja nicht gewesen sein und man forscht weiter und versuchten System zu entwickeln weil und dass der Hauptgrund Mann möchte den Menschen helfen also wirklich eine Klarheit bringt Transparenz bringe in der Beratung,

00:24:14: man möchte das schlechte Image was rübergebracht wird.

00:24:18: Möchte man auch klar und deutlich zeigen dass nicht alle so sind das viele die in dem System arbeiten eine gute Arbeit leisten.

00:24:27: Man muss aber genau hinschauen so manche wollen Geld verdienen manche wollen auch sehr viel Geld verdienen auf die auf den Kosten anderer.

00:24:35: Und manche lernen halt auch nicht so und da muss es halt unabhängige und das ist halt wichtig unabhängige geben die auch selber die Erfahrung machen mit den Mandanten dass es auch anders geht ansonsten.

00:24:48: Funktioniert das System einfach nur.

00:24:51: Gelddruckmaschine und am Ende gewinnt nicht unbedingt der Kunde sondern eher die großen Häuser die großen Banken die großen Versicherung altes meinen Antrieb eine bessere Beratung zu bieten transparente.

00:25:03: So dass derjenige es versteht und es ist Geld nicht aus der Tasche gezogen wird so unter im Bereich der Versicherung ist es halt so.

00:25:11: Das ist ein eigener Blog für sich also ein eigener eigener Podcast sozusagen da könnte ich explodieren deswegen frage ich dich jetzt noch mal.

00:25:21: Ja was was ist dein Antrieb eigentlich warum machst du das also noch mal vielleicht ein kurzer Hintergrund.

00:25:31: Ich habe im Strukturvertrieb angefangen und hat dann relativ frustriert doll aufgehört.

00:25:36: Bin aber nach Hause geblieben bedeute ich bin über zwei Ecken bin ich ja dann an dich geraten Thomas und das ist vielleicht.

00:25:43: Vielleicht der Grund dafür dass wir das hier hängen geblieben bin im Büro dass ich diese Antrieb vielleicht ein Stück weit über schneide das mal genau an gemerkt hast du warst ja gerade dabei am von dieser klassischen Umkreis Schmuckverkauf um zu schwenken auf.

00:25:58: Der komplett andere Beratung also der Ansatz ist mit Honorarberatung auch nicht annähernd beschrieben also von rawan ist für mich immer noch eine Vergütung.

00:26:07: Das merke ich ja auch dass ich ganz oft danach gefragt werde ich werde öfters angeschrieben von Leuten die in der Branche auch arbeiten wollen wie Sie es mir Vergütung aus der Strukturvertrieb der richtige RC.

00:26:17: Die Frage vor der Verkündung ist aber wie sieht's in der Beratung aus und auch die Frage vorm Produkt ist wie sieht die Beratung aus.

00:26:25: Und nur wenn diese Beratung im Vorfeld ändert aus meiner Sicht wenn man es schafft dass die Menschen sich mit dem Detail beschäftigen dann kann man ja brauche ich auch was verändern.

00:26:34: Und genau dieser Punkt eine Veränderung zu erreichen sei. Warum ich in der Branche bin.

00:26:38: Und das auch der Grund warum du nach Braunschweig bist gerade gehört und diese Überschneidungen hat glaube ich dafür gesorgt dass wäre seit mehreren Jahren hier zusammen im gleichen Büro sitzen.

00:26:48: Das auch der kann Antrieb was du verändern und du sagst wo die polnische hat nicht das beste Image von sowas wäre ich angesprochen also wenn die Leute sagen du bist doch.

00:26:59: Du hast einen kleinen ich sage mal übertrieben Dachschaden in der brauche ich jetzt anzufangen.

00:27:04: Dann erst recht also auch so eine Antrieb wenn ich vom Hot Dog Verkäufer also ich habe jahrelang Parallelwelt wieder aufgebaut habe Hot Dogs verkauft.

00:27:13: Wenn es vom Hot Dog Verkäufer schaffe in der Branche erfolgreich zu werden die wirklich ich sage es mir schon fast übersättigt ist ich sag von Verkäufern von gute Beratung nicht.

00:27:22: Also gute Beratung ist Mangelware Verkäufer gibt es mehr als genug und wenn Mannschaft in übersättigten magst ich mir noch guten Dienstleistung so abzuheben dass man nicht mehr in dem übersättigten Markt ist.

00:27:32: Und es schafft dass diese Nachfrage aus in übersättigten Markt in den Markt wandert.

00:27:40: Wo man quasi noch Potenzial hat quasi vom Verkäufer weg das nicht mehr das Produkt sondern die Beratung nachgefragt wird wenn man das schafft.

00:27:49: Wenn man parallel Hot Dogs verkauft ich finde das eine Runde Geschichte und das einfach das was ich schaffen wollte weiß ich schon Stück weit geschafft habe und es schauen einfach mal wo die Reise hingeht.

00:27:58: Hot Dog Verkäufer zum Millionär ich bin gespannt.

00:28:03: Hast du dich eigentlich selber beraten lassen die Frage stellte sich mir weil wir haben Umfrage gemacht und es kam das Ergebnis dass wir gesagt haben nein.

00:28:14: Begründung teilweise auch ich bin Experte die Frage am Ende du bist vielleicht auch ein Experte du bist seit der Finanz Koch wurdest du dich selber beraten lassen.

00:28:27: Ich hatte das große Glück dass ich gute Berater kenne und ich finde auch wenn man Experte ist.

00:28:35: Man legt im immer lebt trotzdem immer sein eigenes Leben und das Eigenleben ist mal wie so eine Blase und wenn man dann jemand hat der von außen auf dieses Leben drauf schaut das einfach sehr sehr wichtig dass ich da Feedback einholt.

00:28:47: Und das wenn man denkt man ist im Bereich in einem reifenexperte kann es.

00:28:53: Absolut nicht schaden um sich noch eine zweite oder dritte Meinung einholt und wir haben uns ja auch gegenseitig bratans können wir ganz offen sagen und wir beraten unsere Mandanten sondern wir beraten Sie auch gegenseitig.

00:29:06: Also ich bin dem Rathaus Prozess in meinen Mandanten durchlaufen genauso bei dir durchgelaufen wie meine Mandantin bei mir durchlaufen.

00:29:14: Und es hat mich auch unheimlich vorangebracht ist einfach wenn man du warst ja auch schon ganz lange vor mir hier noch brauche ich ein bisschen Stück weiter als ich.

00:29:24: Und ja einfach ganz kurz und knapp ich würde mich beraten lassen okay.

00:29:30: Jetzt die vorletzte Frage ab welchen Angebot.

00:29:35: Würdest du ins Angestelltenverhältnis wechseln also was müsste passieren dass du sagst Finanzküche Haken dran Schlüssel ins Schloss.

00:29:45: Tschüss Eisenbahnstraße 09 ohne dass eine böse Frage ob ich käuflich bin.

00:29:53: Als Angebot müsste schon sehr sehr gut sein also wirklich das Angebot musste grandios sein gerade bei mir jetzt.

00:30:02: Es sind jetzt fünf Jahre wenn man da so viel Energie reingesteckt hat und jetzt einen Punkt ist wo ich wirklich sage es fängt an sich zu lohnen wo man sieht dass die Umsätze so glaube ich eine Wachstumsrate von 300% verglichen mit dem letzten Jahr.

00:30:16: Das Angebot müsste sehr sehr hoch sein also das sprechen wir von 101000 € brutto aufwärts.

00:30:24: Und dann würde ich auch nur ins Angestelltenverhältnis gehen und dann nach 34 Jahren zu sagen okay ich bin hier wieder raus habe mir 200 € angespart und kann das Geld dann quasi.

00:30:34: In das jetzige System wieder reinpumpen und einfach noch schneller am Ziel zu sein weil das ist ganz klar uns fehlt einfach Geld.

00:30:43: Uns fehlt einfach Geld da geht's uns wie jedem anderen Unternehmer uns fehlt Geld und dass sie richtig groß zu machen.

00:30:50: Und wenn mir ein Angestelltenverhältnis was sehr sehr gut bezahlt ist dieses Geld beschafft dann würde ich das für ein zwei drei Jahre machen aber nur und dann wieder zurückzukommen also große ziehst was zu verändern und ob ich jetzt am Ende hier.

00:31:01: 50000 Jahr dann verdiene in zwei drei vier Jahren so viel verdienen wir noch nicht dann kann ich auch ganz offen sagen also.

00:31:09: Man hat der Prozess wenn man anfängt und am liebsten will ich mir gar nichts aus der Firma raus nehmen und alles wieder reinvestieren in Werbung erzählt in Strukturen muss mir aber was rausnehmen da ich logischerweise noch Kind und Frau zu Hause hat.

00:31:22: Und das wäre eigentlich der einzige Grund warum sind Angestellte feines wechseln würde einfach um da noch mehr Kapital zu akkumulieren dass man später wieder ins Geschäft kommen kann.

00:31:33: Also ganz klar Wahrheit statt Nettigkeit ganz deutlich wurde danke Christoph an der Stelle.

00:31:40: Folgefrage Christoph egal ob jung oder alt egal ob wenig Vermögen oder viel Vermögen welche 3 Tipps würdest du denn den hören an die Hand geben.

00:31:54: 3 Tipps jetzt kurz und knackig aus der Hüfte geschossen finanzielle Tipps.

00:32:02: Finanzielle Tipps okay also Finanzen bezogen Nummer eins werde dir zuerst mal klar.

00:32:10: Was du möchtest das ist für mich ein ganz wichtiger. Das man weiß wo man hin möchte ansonsten ist man wieso.

00:32:20: Segelboot ohne Segel mitten auf dem Meer bis mal nach links geschaut wird meine rechts geschaut wird irgendwann einfach untergeht also ein ganz großes Thema auf meinem Leben einfach erstmal rauszufinden was ich möchte.

00:32:30: Also ich habe länger gebraucht das vielleicht der ein oder andere beim Ende sage ich.

00:32:34: Dass diese Findungsphase ist er wertvoll für mich war weil ich schon einfach Menschen kennengelernt habe die ich mein Leben nicht mehr missen möchte und auch mein Weg halt gefunden habe das nur eins werde dir klar wo du hin möchtest.

00:32:46: Nummer 2 beschäftige dich mit dem Thema.

00:32:51: Finanzen wirklich beschäftigt sich mit dem Thema Finanzen ist vielleicht nicht sexy ist vielleicht nicht das spannendste für dich.

00:32:57: Aber beschäftige dich damit ansonsten mache es halt andere selbst wenn Du zu mir kommst ich beraten lässt dann beschäftige dich trotzdem damit weil wir blind wer blind vertraut.

00:33:09: Ja der hat wenn er an den falschen Menschen Gerät einfach Problem also nur mal zwei beschäftige dich mit Sachen auch wenn du sie aus wirst du sollst zumindest Grundverständnis.

00:33:18: Aufbauen damit du ja den Rat Stück weil einschätzen kannst du dir vielleicht auch erteilt wird also.

00:33:26: Nummer eins wo du hin möchtest werde darüber klar Nummer 2 beschäftige dich mit deinen Finanzen und Nummer drei ist es ein großes Problem von mir gewesen ich kriege noch ein besser im Griff.

00:33:38: Was mir immer mehr klar wird dass wir keine ja wir haben keine wissen Probleme wir leben im Informationszeitalter wissen gibt es überall.

00:33:47: Und was mich immer schockiert sind wenn Leute zu irgendwelchen 5000 € Seminaren gehen und sich dort irgendwie zwei Tage lang zutexten lassen und dann hat sie in ihrem Leben nichts verändert.

00:33:58: Das Wissen aus dem 5000 € Seminar ist wahrscheinlich auch noch so irgendein Buch also manchmal alles vorgekaut haben wollen so einfach wie möglich präsentiert haben.

00:34:08: Dann haben Sie vielleicht das Wissen und dann passiert aber einfach nichts also wir haben keine Wissens Probleme selbst wenn was nicht wissen.

00:34:14: Wir wissen wo bisher bekommen außer Bücherei wir können zum Berater suchen wir können Google fragen.

00:34:20: Zu wissen ist da wir haben keinen Wissens Probleme haben Umsetzungsproblem also ganz viele Menschen wissen auch dass in ihrem Leben was ändern wollen oder jetzt auf unsere Finanzen bezogen Business was für die Altersvorsorge machen sollten.

00:34:32: Sie machen es aber einfach nicht das haben wir auch bei unseren Mandanten manchmal wenn wir.

00:34:37: Zu arbeiten brauchen die kommen halt einfach nicht müssen wir fünf mal nachfassen dann haben wir so irgendwann wenn du es jetzt nicht hätten.

00:34:43: Dann würden die Zuarbeit nie passieren und das Thema würde nie umgesetzt werden all das sehe ich als große Vorteile und Berater hat das man einfach jemanden hat der 1.

00:34:51: Bei diesem Umsetzungsproblem hilft weil viele Menschen wirklich kein Wissens Problem die meisten Menschen haben kein Wissens Problem wenn Du lesen kannst wenn du schreiben kannst dass sie zwei wichtigsten Eigenschaften du können musst um in dieser Welt.

00:35:04: Gedacht zu nehmen was du möchtest wenn du weißt was du möchtest musst es einfach nur rumsitzen wenn das Wissen fehlt du kannst dir besorgen.

00:35:12: Mach es das sind die 3 Tipps.

00:35:16: Was isst du jetzt aus dem Interview für dich mit was ist jetzt dein nutzen was dein Gewinn hat dich hat dir das Interview was gebracht.

00:35:26: Also ich bin gespannt ich denke ich werde auf jeden Fall veröffentlichen bei mir gesagt wir schauen es um 90% Wahrscheinlichkeit das veröffentlicht wird ich finde es sehr sehr seltsam.

00:35:36: Interview von mir selber auf meinem eigenen Podcast zu veröffentlichen bzw auf dem eigenen Blog zu veröffentlichen finde ich sehr sehr strange.

00:35:45: Jetzt ist es aber einmal durch die hat sehr sehr viel gebracht einfach mal meine Gedanken zu ordnen vielleicht.

00:35:51: Kann jetzt auch meine Motive ein bisschen besser angreifen.

00:35:56: Oder vielleicht auch mich als Menschen vielleicht stückweise und warum mache ich das ganze jetzt wo soll es hingehen.

00:36:03: Für mich dann nutzen dass mich jetzt vielleicht der höheren Stück weit besser kennt einfach und das schon mal meine Gedanken hier auf die schnelle Art ich glaube in auf die Uhr 35 Minuten ungefähr das schmeckt dann hier auf mein Konto danke dafür.

00:36:19: Bitte ich habe noch eine ganz besondere Frage vergessen die hatte ich mir notiert wenn du dir.

00:36:29: Gewisse Persönlichkeit aussuchen könntest aus der Finanz und Versicherungsbranche wen würdest du denn hier interviewen wen hättest du gerne hier der zu dir kommt ins Büro mit dem du vielleicht ein kleines Interview machen würdest beziehungsweise.

00:36:44: Vielleicht ist es auch ein guter Berater von dem du dich beraten lassen wir das wär wäre das vielleicht hast du auch 34.

00:36:52: Also ein Menschen aus der Finanz und Versicherungsbranche nicht hier sehr zeitnah interviewen werde am Das bist DU also die Frage kurz und knackig zu beantworten.

00:37:01: Und großer Wunsch wäre für mich dass sie ganzen Bankvorstände hier hätte die ganzen Bankgeschäft und John cryan und wo ich eine Vorstand vom Deutschen Bank wenn der Vorstand von der Commerzbank noch kommt das wäre natürlich spannend Interview gestern weil das glaube ich.

00:37:15: Ja da kann man mal schöne Fragen stellen ist ein kleiner Traum mal gucken ob er dafür mal groß genug währenddessen und.

00:37:21: Wenn man immer so ein Stachel setzen ob Meistermannschaft solche Leute zu interviewen das wär natürlich ja genial.

00:37:28: Ich hätte gerne Carsten Maschmeyer hier vielleicht vor Ort gehabt oder Gerd, sehr sehr interessanter Mensch vielleicht klappt es ja irgendwann mal.

00:37:40: Ich hätte zum Schluss vielleicht noch zwei bitten an die Zuhörer und an die Leser deines Blogs I I bitte wäre.

00:37:49: Wir wären die auf der auf der Internetseite in kleinen Link setzen vielleicht auch eine Bankverbindung und zwar vom Verein der geldlehrer es gibt in Deutschland.

00:37:58: Verein dessen ehrenamtliche geldlehrer das sind insgesamt über 100 km Lehrerin deren ziel ist die finanzielle Bildung von Jugendlichen an den Schulen direkt zu verbessern.

00:38:09: Und.

00:38:11: Bin da seit drei Jahren dabei und vielleicht kann man mit der ein oder anderen Spende dort helfen ja also wenn jetzt auch einen Nutzen und ein Gewinn für den Beteiligten Zuhörer dabei war.

00:38:25: Trefflich Finanzküche. Ist.

00:38:30: Ich kann es nur empfehlen nutzt die Beratung nutzt das Angebot von Herrn Geiler.

00:38:36: Er hat ein Riese riesen Entwicklung gemacht zeigt auch wieder wie man gut beraten kann.

00:38:46: Purpur das Angebot aus der Branche kommt und er ins Angestelltenverhältnis wechselt.

00:38:52: Wär wär mein ganz großer Wunsch und ich danke erstmal dass ich dieses Interview führen durfte und ich bin gespannt.

00:39:00: Wenn ich dran denke.

00:39:04: Alles klar danke Thomas noch eine kurze welche chemische mal Grund und Boden bei Eigenwerbung aber am Ende muss man auch mal machen hoffe dass ihr was für euch mitgenommen habt und wir sehen uns am nächsten Podcast dann vielleicht schon mit Thomas bis dahin tschüss.

00:39:19: Music.