Finanzküche

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:14: Herzlich willkommen zum Finanzküche Podcast ich bin Christoph Geiler und freue mich dass du hergefunden hast wir sprechen heute über die maßlos Überschätzung der Aktienmarktrenditen.

00:00:25: Ziel ist einfach dass du am Ende der Episode vielleicht eine noch realistischere Erwartungshaltung an das Ergebnis 1 Aktienmarkt Investments hast.

00:00:35: Bedeutet einfach wir schauen jetzt in die Vergangenheit was man denn für Renditen erwirtschaftete wenn man einen Aktienmärkten investiert war das habe ich einfach hier vor mir liegen Matrix Buch das sind die Rendite Daten verschiedene Indizes hinterlegt.

00:00:50: Und uns repräsentativ heute ist der MSCI World Index sehr bekannter Index und das sind ungefähr 1600.

00:00:57: Aktien notierte bzw börsennotierte Unternehmen der Industrienation hinterlegt und von den ganz Unternehmen die Durchschnittsrendite.

00:01:06: Und da hat man einfach wenn man diesen Index investiert hat seit 1970 bis 2016 eine Durchschnittsrendite von 7,8 % pro Jahr erwirtschaftet.

00:01:17: Das jetzt ein bisschen abstract weil unser Gehirn hat ein bisschen Probleme immer damit zinseszinsrechnung und Kopf zu verführen.

00:01:25: Liegt einfach daran dass wir nur diah lineares Wachstum gewöhnt sind unsere Kinder ja hören irgendwann auf zu wachsen die Bäume wachsen den ja also nahezu linear.

00:01:36: Und sind es sind aber exponentielles Wachstum damit Sie mir einfach selten konfrontiert und das einfach schön zu sehen einfach was denn diese 7,8 % bedeuten.

00:01:47: Wenn man 1 € 1970 investiert hätte.

00:01:52: Und in 2016 aus dem MSCI World Index wieder rausnimmt wären aus dem ein Euro 35 € geworden werden uns auf Vermögen also R35 Fach.

00:02:02: Das wäre sehr viel und spricht natürlich für ein Aktienmarkt Investment oder vielleicht sogar für ein Investment in Produkt ist diesen MSCI World Index abbildet.

00:02:12: Jetzt sind das Performance Daten aus einem reinem Index da ist jetzt nicht berücksichtigt keine Kosten keine Inflation keine Steuern.

00:02:22: Und ich will mich jetzt einfach auf die Auswirkung Inflation.

00:02:25: Konzentrieren weil das ist mit der größte Einflussfaktor die du bei deiner alten Finanzplan dann berücksichtigen solltest damit Du einfach am Ende dann wenn es irgendwas Abrechnung kommt nicht enttäuscht bist dass du dir von deinem erwirtschafteten Vermögen vielleicht garnicht soviel kaufen.

00:02:40: Kannst ja wartet.

00:02:44: Schauen einfach mal was in MSCI World Index erwirtschaftet hat bei dem Inflation berücksichtigt ist.

00:02:52: Und da hat man seit 1970 bis 2016 durchschnittliche Rendite pro Jahr von 5% erwirtschaftet 5 % 7,8 %.

00:03:03: Und das hat enorme Auswirkung auf den Wachstum unseres Euros die mir wieder 1970 in den Index reinwerfen und 2016 entnehmen.

00:03:12: 2016 ist der Euro 9,92 € wert also wenn jemand 9,92 € raus.

00:03:21: Statt 35 € für 35 fahrung Einsatzerfahrung und das schon große Unterschied und den sollst einfach deine Vermögensplanung berücksichtigen und auch vor allem deine Erwartungshaltung an deinen Aktienmarkt Investment.

00:03:37: Was hat das für praktische Auswirkungen.

00:03:42: Schönes Beispiel ist immer der maßpreis auf dem Oktoberfest 1970 hat man für ein Maß Bier.

00:03:51: Flohmarkt 40 bezahlt in Euro sind das 1 € 23 du wärst 1970 auf VOX Oktoberfest gegangen hättest dir ein Maß Bier gekauft für 1 € 23.

00:04:06: Jetzt sagen wir einfach okay wir verzichten auf das Bier und werfen diese 1 € 23 oben in unseren MSCI World Index rein.

00:04:15: Wir wissen wir hätten von 1970 bis 2016 diese 1 € 23.

00:04:23: Hätten wir für 35W 8.

00:04:26: Was heißt wir essen jetzt ganz einfach 1 € 23 x 35 und komme auf 43,50 €.

00:04:36: Also wir können es nach 46 Jahren aus dem MSCI World Index 43 Euro 50 herausnehmen können 2016 auf aufs Oktoberfest gehen.

00:04:46: Und uns ordentlich zu laufen lassen denken wir zumindest.

00:04:54: Die kleine Herausforderung für uns ist dass das Maß ist nicht mehr 1 € 23 kostet sonst 2016 hat im Schnitt 10,60 € gekostet.

00:05:04: Das heißt wir können uns von unseren erwirtschafteten 43 € die rechnen wir jetzt einfach durch 10,60 €.

00:05:13: Und komm auf 4 das bedeutet einfach wir haben auf ein Maß Bier verzichtet haben das in die haben das gesparte Geld in MSCI World Index.

00:05:22: Investiert 2016 rausgenommen sind aufs Oktoberfest gegangen und konnten uns Stadt einmal im Jahr 1970 im Jahr 2016 vier Maß kaufen.

00:05:34: Ich denke für ein Tag reicht das um ja gut durchs Oktoberfest zu kommen mit guter Laune vielleicht ja 4 Maß Bier ist schon ganz ordentlich.

00:05:44: Aber es ist deutlich weniger als man vielleicht erwartet hätte immerhin du musst auch bedenken du verzichtest.

00:05:52: 46 Jahre lang auf das Geld um dir dann statt ein Maß für Maß kaufen zu können.

00:05:59: Darüber einfach mal nachdenken wir sind am Ende der Episode angekommen ich hoffe es hat dir was gebracht und würde mich freuen wenn du in der nächsten Episode wieder mit dabei bist bis dahin tschüss.

00:06:10: Music.