Finanzküche

Finanzküche

Immer das richtige Rezept!

Darf ich mit meinem Blog Geld verdienen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Für Blogger ist das Thema "Monetarisierung" zwangsläufig ein wichtiges Thema. Im Beitrag spreche ich über meine Gedanken zum Thema und was ich in dieser Hinsicht für die Finanzküche geplant habe. Der Beitrag ist Teil der Blogparade von Dominik von Finanziell Frei mit 30.

Ist es okay für dich, wenn Blogs monetarisiert werden? Lass es mich wissen.

Shownotes:

Die wichtigsten Inhalte:

  • Natürlich dürfen Blogger Geld verdienen
  • Entscheidend ist Transparenz

Kommentare


Neuer Kommentar

Über diesen Podcast

"Wir können die Entscheidungsgewalt über unsere Finanzen abgeben, aber die Verantwortung behalten wir.

Dir dabei zu helfen, dieser Verantwortung gerecht zu werden, ist die Aufgabe der Finanzküche."

Obwohl ich mit meinem 89er-Baujahr vergleichsweise jung bin, habe ich die Auswirkungen von Finanzentscheidungen zu Hauf miterleben dürfen – im Guten wie im Schlechten. Wenn ich es schaffe, Dir zu helfen, dass Deine Finanzentscheidungen einen positiven Einfluss auf Dein Leben haben, hat die Finanzküche Ihren Zweck erfüllt.

von und mit Christoph Geiler

Abonnieren

Follow us